Donnerstag, 8. Dezember 2016

Rezept Burger Buns

Der perfekte Burger ist nur was besonderes, wenn auch die Burgerbrötchen selbstgemacht sind. Lange habe ich hin und her probiert. mal waren die Brötchen zu trocken, mal gingen sie nicht auf.
Diese hier sind nun mein ultimatives Rezept. Lasst es euch schmecken!







500g Mehl
1/2 Würfel Hefe
2,5 EL Zucker
1,5 TL Salz
200ml Wasser
3 EL Milch
2 Eier


Zuerst Wasser, Milch, Zucker und Hefe vermischen und 15 Minuten stehen lassen. 
Dann Mehl, ein Ei und Salz mischen, Hefemischung dazugeben und mindestens 10 Minuten kneten. 



Jetzt den Teig eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Ich heute den Ofen immer auf 50 Grad vor, schalte ihn dann aus und stelle meine Schüssen in die Restwärme. 




Wenn der Teig gut aufgegangen ist, 8 Brötchen daraus formen. Das zweite Ei mit etwas Wasser verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Wer will, kann auch noch Sesam oder Mohn drauf streuen. 





Nun stellt ihr die Brötchen zusammen mit einer Schüssel Wasser für 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen