Freitag, 13. Januar 2017

Haferflocken-Apfelmus-Kekse

Gesunde Snacks für Kinder sind immer gut. Wenn sie dazu noch lecker sind (Geben wird doch zu, die berühmten Hirsekringel schmecken nach nix), umso besser. und das Beste: Sie sind so, so einfach zu machen. Los geht's!



Ihr braucht:

3 Äpfel oder ein 190g Gläschen Apfelmus
10 EL Haferflocken


1. Falls ihr das Apfelmus selber machen wollt, dann schneidet die Äpfel sehr fein und kocht sie 15 Minuten mit etwas Wasser und püriert sie dann. Ansonsten nehmt ihr einfach das fertige (zuckerfreie) Apfelmus




2. Vermischt Apfelmus und Haferflocken und lasst sie 15 Minuten quellen



3. Formt auf auf Backpapier Kekse aus der Masse und backt sie bei 160 Grad für 15-25 Minuten. Sie sollten nicht zu braun werden.


Und jetzt gebt zu: Das war einfach! Da kann niemand mehr behaupten, dass er das nicht selbst hinkriegt.

Eure Kinder werden die Kekse lieben, also ran an der Herd!

Habt's fein und bis bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen