Mittwoch, 25. Januar 2017

Rezept: Zweierlei Apfel-Marmelade





Heute zeige ich euch zwei einfache, aber super leckere Rezepte für Apfel-Marmelade. Super zum Verschenken, aber auch für zuhause aufs Brot oder übers Eis. Los geht's!

Apfel-Zimt Marmelade:

500g geschälte, gewürfelte Äpfel
250g Gelierzucker 2:1
1/2 Paket Zitronensäure
1 Zimtstange
1/4 TL Zimtpulver

Zuerst kocht ihr die Äpfel zusammen mit 1/2 Glas Wasser, der Zitronensäure und der Zimtstange ca. 20 Minuten weich. Dann zerdrückt ihr die Äpfel mit einem Kartoffelstampfer. Die Zimtstange nehmt ihr raus. 


Nun kommt der Gelierzucker rein und das ganze wird mit dem Zimtpulver nochmal 3 Minuten sprudeln aufgekocht. Dann in Schraubgläser füllen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. 


Apfel-Vanille-Marmelade:

500g geschälte, gewürfelte Äpfel
250g Gelierzucker 2:1
1/2 Paket Zitronensäure
1 Päckchen Vanillezucker

Die Äpfel zusammen mit 1/2 Glas Wasser und der Zitronensäure ca. 20 Minuten weich kochen. Dann gebt ihr Gelierzucker und Vanillezucker dazu. 


Jetzt wird das Ganze nochmal 3 Minuten sprudelnd aufgekocht. Anschließend in Schraubgläser füllen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. 




Lasst es euch schmecken!

1 Kommentar:

  1. Das ist ja ein super Rezept. Apfel Vanille geht immer ♡ Danke für das tolle Rezept.

    ♡ Dana
    www.danamagnolia.com

    AntwortenLöschen