Mittwoch, 1. Februar 2017

Rezept: DIY Schokoladenlikör zum Verschenken

Es gibt Neuigkeiten an der Rezeptefront. Ich zeige euch heute einen wirklich leckeren Schokoladenlikör. Und das Beste daran: Er muss nicht wie anderer Likör oder Aufgesetzter erst wochenlang ziehen, sondern kann sofort getrunken werden. Er eignet sich also auch super als Last-Minute Geschenk.





Ihr braucht (für ca. 1 Liter Likör):

100g Vollmilchschokolade
50g Kakaopulver
25g Honig
75g Zucker
500g Sahne
300ml Rum


Zuerst die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen.
Den Zucker mit dem Kakaopulver und ca. 100ml kaltem Wasser gut vermischen.



Die Sahne in einem Topf aufkochen, den Zucker-Kakao-Brei mit dem Schneebesen einrühren und das Ganze vom Herd nehmen.

Die geschmolzene Schokolade und den Honig einrühren. 




Die Mischung nun komplett abkühlen lassen. Dabei ab und zu umrühren.
Wenn die Schokosahne komplett ausgekühlt ist, den Rum untermischen. Ich mache das gerne im Shaker. So vermischt sich alles super und ich kann es leicht in Flaschen gießen.


Den Likör also in Flaschen füllen, gut verschließen und kühl und dunkel (aber nicht im Kühlschrank) lagern. Vor dem Servieren kräftig schütteln.

Lasst es euch schmecken!

Gefunden habe ich das Rezept bei Küchengötter und dann nach meinen Wünschen geändert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen