Samstag, 20. Mai 2017

Welche Dinge braucht das Kind für den Kindergarten?

Ich bin nun seit über einem halben Jahr Mama eines Kindergartenkindes. Heute möchte ich deshalb mal meine Erfahrungen mit euch teilen, was man für den Kindergarten alles anschaffen sollte.

Beachtet bitte, dass Lein gerade mal 1 Jahr war, als er in die Kita gekommen ist, für ältere Kinder braucht man natürlich manche Dinge nicht oder eben andere Sachen.

Kleidung

Matschhose (gefüttert/ungefüttert)
Gummistiefel/Schneestiefel
ggf. Schneeanzug
Mütze/Schal/Handschuhe
1 Satz Ersatzkleidung komplett
Hausschuhe


Frühstück/Vesper

Brotdose
Kindergartentasche

Schlafen

Kuscheltiere/Kissen/Schnuller, je nachdem, was das Kind zum Schlafen braucht


Bitte markiert alles eure Sachen mit Namen, ansonsten gibt es nur Ärger, wenn irgendwas verloren geht oder nicht mehr zuzuordnen ist, weil ihr eben nicht die einigen wart, die bei Aldi oder Lidl im Angebot die Matschhose gekauft haben. Ich habe dafür Namensaufkleber über gutmarkiert gekauft und bin begeistert. Vor allem, weil wir zu kleine Sachen ja gerne verkaufen und dann ist es toll, wenn man das Namensschild einfach abmachen kann und den Namen nicht mit Wedding rein geschrieben hat.

Die Helikopter-Mutter in mir hat auch noch ein Notfall-Armband gekauft, das bekommt das Kind für Ausflüge ums Handgelenk. Drauf stehen Name und meine Telefonnummer. Sicher ist Sicher.

Fällt euch noch etwas ganz wichtiges für den Kindergarten hin? Dann schreibt es mir gerne in die Kommentare.

Habt's fein und bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen